Suche

Knaus Zweiter beim Bikemarathon Lumnezia

Als Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte bestritt Flavio Knaus den Bikemarathon Lumnezia. Ziel war es, Rennhärte für die kommenden Rennen zu holen. Der LRV-Fahrer fühlte sich von Beginn weg stark und machte während des gesamten Rennens das Tempo. Im letzten Anstieg war ein Konkurrent aber stärker als er und er überquerte die Ziellinie nach 2:10 Stunden. Mit dem zweiten Platz bei den Junioren und Rang 9 in der Overall-Wertung zeigte sich der Ruggeller sehr zufrieden. lrv



Flavio Knaus zeigte sich mit dem zweiten Rang beim Bikemarathon Lumnezia sehr zufrieden.
Flavio Knaus zeigte sich mit dem zweiten Rang beim Bikemarathon Lumnezia sehr zufrieden.